… und wie Sie diese vermeiden

Warum schlechte Führung in der Krise richtig Geld kosten kann:

In der Gallup-Umfrage ist in jedem Jahr fast unverändert zu lesen, dass mehr als zwei Drittel aller Mitarbeiter kaum Engagement in ihrem Job zeigen.

Den Unternehmen entsteht ein immenser finanzieller Schaden im Unternehmen: Geringe Produktivität, gute Mitarbeiter kündigen, Neue müssen gesucht und eingearbeitet werden.

Die Führungskräfte haben es in der Hand:
Gute Führung ist die Basis für zufriedene, motivierte sowie loyale Mitarbeiter. Die Qualität der Führung beeinflusst Engagement und Mitarbeiterbindung.

Leider erleben wir oft genug, dass in der Führung diese typischen Fehler gemacht werden:

⚡ Fehlende Verbindlichkeit
⚡ Fehlende Augenhöhe
⚡ Unklare Aufgabenstellung
⚡ Oberflächliches Lob
⚡ Fehlendes Feedback
⚡ Mit zweierlei Maß führen
⚡ Konfliktvermeidung
 
Erkennen Sie sich an dem einen oder anderen Verhalten wieder?
Vielleicht ein Weckruf, noch mal über die ein oder andere schlechte Angewohnheit nachzudenken.

In meinem Beitrag auf LinkedIn können Sie mehr darüber lesen.

LET’S MAKE IT HAPPEN!